Musikschule pianoforte in Köln-Ehrenfeld

Max Kelm
(Klavier)

Die Begeisterung für Musik entdeckte der 1995 geborene Essener im Alter von 9 Jahren durch ein altes Klavier, was im Keller seiner Eltern stand. Die Neugier und Faszination über die Klänge die dieses Instrument von sich gaben, brachten Max Kelm dazu weiter zu forschen. Nach 4 Jahren klassischem Klavierunterricht von Pavlin Nechev, lernte er autodidaktisch weiter. Er liebte es zu improvisieren, zu erfinden und eigene Stücke zu kreieren.

Nach dem Abitur machte Max sein Diplom an der Musicube Academy in Bonn als “Basic Filmmusic Composer” und direkt im Anschluss seinen Bachelor an der ArtEZ Hoogeschool voor de Kunsten in Arnheim (NL) mit dem Hauptfach “Komposition für Film & Theater”. Im Zweitfach studierte er Klavier bei Jeroen van Vliet.

Neben seinem Studium sammelte er auch viel Erfahrung in verschiedenen Bands und Projekten und arbeitete mit amerikanischen und deutschen Regisseuren zusammen an Dokumentarfilmen, Serien und Spielfilmen.

Max Kelm
(Klavier)
Nach oben scrollen